Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 150€ | FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN | KOSTENLOSE RETOUREN

Suunto EON Steel Bedienungsanleitung - 2.5

Tauchen mit angereichter Luft – Nitrox

Dieses Gerät kann mit Nitrox-Atemgasen (auch als Sauerstoff-Stickstoff bezeichnet) verwendet werden. Die maximale Sauerstoffkonzentration von Nitrox beträgt 40 %.

WARNUNG:

Verwende keine Gasgemische mit Nitrox, wenn du nicht entsprechend geschult bist. Zweckdienliche Schulungen zum Tauchen mit Nitrox und Sauerstoff sind vor der Verwendung von Ausrüstung dieser Art mit einem Sauerstoffgehalt von mehr als 22 % unerlässlich.

WARNUNG:

Bei der Verwendung von Nitrox hängen die maximale Tauchtiefe und die Sättigungszeit vom Sauerstoffgehalt des Gases ab.

WARNUNG:

Bei der Verwendung von Nitrox besteht die Gefahr, dass Verunreinigungen zu einer Entflammung durch Sauerstoff führen können.

WARNUNG:

Bei der Verwendung von Atemluft gemäß EN 12021 kann das Tauchgerät verunreinigt werden.

HINWEIS:

Um das Risiko einer Entflammung durch Sauerstoff zu minimieren, sollten die Ventile von Druckbehältern immer langsam geöffnet werden.

Informationen zum Nitrox-Tauchen mit einem Suunto Tank POD findest du im Sicherheits- und Rechtsmerkblatt des Suunto Tank POD, das mit deinem Tank POD geliefert wurde oder unter www.suunto.com/SuuntoTankPodSafety abgerufen werden kann.

Inhaltsverzeichnis