Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie die Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Sollten Sie Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

Suunto D5 Bedienungsanleitung

Suunto App

Mit der Suunto App können Sie Ihre Tauchprotokolle ganz einfach in die App übertragen, in der Sie Ihre Tauchabenteuer verfolgen und veröffentlichen können.

Zum Verbinden mit der Suunto App unter iOS:

  1. Laden Sie die Suunto App aus dem iTunes App Store auf Ihr kompatibles Apple-Gerät herunter und installieren Sie sie. Die aktuellen Kompatibilitätsinformationen finden Sie in der App-Beschreibung.
  2. Starten Sie die Suunto App und schalten Sie Bluetooth ein, wenn es noch nicht aktiviert ist. Lassen Sie die App im Vordergrund laufen.
  3. Richten Sie Ihren Suunto D5 jetzt ein, falls Sie dies nicht schon getan haben (siehe Erste Schritte).
  4. Tippen Sie auf das Einstellungssymbol in der oberen rechten Ecke und anschließend auf das Symbol „+“, um ein neues Gerät hinzuzufügen.
  5. Tippen Sie in der Liste der gefundenen Geräte auf Ihren Tauchcomputer und geben Sie die auf dem Display Ihres Suunto D5 angezeigte PIN ein.

Zum Verbinden mit der Suunto App unter Android:

  1. Laden Sie die Suunto App von Google Play auf Ihr kompatibles Android-Gerät herunter und installieren Sie diese. Die aktuellen Kompatibilitätsinformationen finden Sie in der App-Beschreibung.
  2. Starten Sie die Suunto App und schalten Sie Bluetooth ein, wenn es noch nicht aktiviert ist. Lassen Sie die App im Vordergrund laufen.
  3. Richten Sie Ihren Suunto D5 jetzt ein, falls Sie dies nicht schon getan haben (siehe Erste Schritte).
  4. Auf Ihrem Android-Gerät öffnet sich ein Popup-Bildschirm. Wählen Sie Verbinden.
  5. Geben Sie nun die im Display Ihres Tauchcomputers angezeigte PIN auf Ihrem Mobilgerät im Feld „Verbindungsanfrage“ ein und tippen Sie auf OK.